Drei Hessenmeistertitel für SSC-Schülergruppe

Bei den hessischen Langstreckenmeisterschaften in Hünfeld ließ es Tristan Kaufhold im 2000-Meter-Wettbewerb der Schüler M13 so richtig krachen. Allerdings zu früh, denn seine furiose Eingangsrunde brachte den Nachwuchsathleten des SSC Hanau-Rodenbch schnell an die eigene Leistungsgrenze, so dass er nach einer Schwächephase heilfroh war, nach fünf Stadionrunden das Ziel erreicht zu haben. Gewonnen hat der talentierte Dauersieger die Landesmeisterschaft trotzdem, und eine neue persönliche Bestzeit gab es noch dazu.
„70 Sekunden nach 400 Metern waren eindeutig zu schnell“, urteilten der Läufer und sein Trainer Mohamed Gassem nach dem Wettkampf  unisono. Im ersten Bahnrennen der Saison war der taktische Fehler sicher der Nervosität geschuldet – und natürlich dem unbändigen Siegeswillen des 13-jährigen SSC-Athleten, der dennoch schon jetzt sein Ticket für den Landeskader des Hessischen Leichtathletik-Verbandes gelöst haben dürfte. Denn mit 6:30,62 Minuten lag er deutlich vor den Verfolgern Finn Regina (LG Wetzlar/6:43,60 Minuten) und Kjell Credler (LG Altenstadt/6:58,44 Minuten).
Seit diesem Jahr im Hessenkader ist bereits Vanessa Mikitenko, die ihren Vorjahrestitel über 2000 Meter eindrucksvoll in 6:52,71 Minuten vor Sarah Köcher (LG Odenwald/7:06,61 Minuten) verteidigte. „Mich hat eine Erkältung zwei Wochen vor dem Wettkampf ausgebremst, sonst wäre es noch schneller geworden“, so Mikitenko.
Titel Nummer drei für den SSC Hanau-Rodenbach gab es durch Johanna Uherek. Die 15-jährige Allrounderin, die sowohl im Triathlon als auch im Gehen in der hessischen Elite zu finden ist, steigerte sich über 3000 Meter auf 10:44,57 Minuten und hatte dabei 100 Meter Vorsprung auf Johanna Ebert (TV Rendel/11:05,61 Minuten). Gleichzeitig blieb sie weit unter der Norm zur deutschen U16-Schülermeisterschaft und schaffte sogar die Qualifikationszeit für die nationalen U18-Meisterschaften von 10:50,20 Minuten.
Zwei  SSC-Vizetitel holten Attila Has in der M15 mit neuer persönlicher Bestzeit von 9:50,19 Minuten sowie Evan Habtemichael über 5000 Meter Jugend U20 in 17:26,21 Minuten. Bronze gab es für Yann-Hendrik Hopp in der M12 über 2000 Meter mit 7:11,67 Minuten. Zahlreiche weitere SSC-Nachwuchsläufer sorgten in Hünfeld für einen gelungenen Saisoneinstand der stärksten hessischen Nachwuchslaufgruppe vom SSC Hanau-Rodenbach. Alle Ergebnisse unter HLV  und Ergebnisliste mit Veranstaltungsbericht